Backen: Gewürzte Apfel-Muffins mit Streusel

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
* für den Teig
Margarine 50 g
Zucker braun 60 g
Ei 1
Mehl 175 g
Backpulver 2 TL
Zimt gemahlen 0,5 TL
Muskat 1 Prise
Kardamom Gewürz 1 Prise
Apfelsaft 1 EL
ersatzweise Milch etwas
Apfel 1 gr.
* für die Streusel
Mehl 60 g
Zucker 25 g
Zimt gemahlen 0,5 TL
Muskat 1 Prise
Kardamom Gewürz 1 Prise
Butter 30 g
oder Margarine etwas

Zubereitung

1.Apfel schälen, Kernhaus entfernen, dann in ganz kleine Würfel schneiden oder grob raspeln.

2.Margarine und Zucker schaumig schlagen. Ei unterschlagen.

3.Mehl, Backpulver und Gewürze mischen und zusammen mit dem Saft untermengen.

4.Apfelwürfel/-raspeln mit einem Löffel unterrühren.

5.In eine Muffinblech (ich habe wieder mein Mini-Pizzablech genommen) 8-12 Papiermuffinformen stellen (je nach gewünschter Größe/Höhe). Dort hinein den Teig füllen.

6.Die Streusel darüberstreuen.

7.Im auf 180°C vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen.

8.Danach herausnehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen. (Man kann sie aber auch schon lauwarm, z.B. mit einem Klecks Sahne als Dessert, essen.)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Gewürzte Apfel-Muffins mit Streusel“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Gewürzte Apfel-Muffins mit Streusel“