Klitscher sächsische

30 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln roh 4 Stk.
Quark 2 Esslöffel
Zwiebel frisch klein 1 Stk.
Eier Freiland 1 Stk.
Salz, Pfeffer aus der Mühle, Kümmel etwas
Öl; Butterschmalz 2 EL (gestrichen)
Kümmel 0,5 Teelöffel (gestrichen)

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Kartoffen schälen, waschen und in eine Schüsse feinl reiben (Kartoffelreibe). Flüssigkeit abgießen. Zwiebel (klein)l sehr fein würfeln oder auch reiben. Quark (trocken) durch ein Sieb drücken und Vollei zugeben. Alles gut mischen und mit Salz und Pfeffermühle abschmecken Wer will, kann etwas Kümmel zugeben.

2.Löffelweise (ca. 3-4) in einer Pfanne mit etwas Öl oder Butterschmalz knusprig auf beiden Seiten goldbraun ausbacken. Dazu passt Fruchtiges oder Herzhaftes. Guten Appetit! PS.: Mann kann auch fertige Koßmasse (im Kühlfach) bei extremer Zeitnot benutzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Klitscher sächsische“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Klitscher sächsische“