TAPAS / VEGI :Filoteigmuffinkörbchen mit Spinat & Ziege

30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Strudelteig / Filoteigblätter 1 Rolle
Würzspinat ,Chiliflocken 1 Pack.
Ziegenfrischkäse 1 Rolle
Oliven schwarz entsteint etwas
Butter flüssig,Eigelb etwas

Zubereitung

1.Spontane Gäste erfordern spontane ,schnelle Häppchenküche.Die Zutaten habe ich meist immer im Haus / Garten / Tiefkühler und wenn dann auch der Backofen noch funktioniert , kann's auf die Schnelle losgehen . Den heizen wir übrigens als erstes ein 200 ° Ober-Unterhitze

2.Den Spinat irgendwie im Schnellverfahren auftauen.Ich hatte Filoblätter vom Türken und habe sie einzeln mit Wasser bestrichen,in kl. Quadrate (passend,überlappend) für die Muffinformen geschnitten,diagonal 3 übereinandergelegt und die gefetteten Muffinformen damit ausgelegt.

3.Würze den Spinat mit ein wenig Schärfe der Flöckchen nach und fülle ihn in die Körbchen. Den Ziegenfrischkäse in Scheiben geschnitten,draufgesetzt,Oliven in Scheiben geschnitten und dekorativ drapiert ,Ränder bissel mit Eigelb bestrichen - ab in den Backofen -15 Min. fertig

4....lauwarm zum Sekt , Wein , oder Saft geniessen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „TAPAS / VEGI :Filoteigmuffinkörbchen mit Spinat & Ziege“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„TAPAS / VEGI :Filoteigmuffinkörbchen mit Spinat & Ziege“