Grieß-Walnuss-Schnitte mit Kokosparfait an fruchtigem Coulis

13 Std 15 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Walnuss-Grießschnitte
Eier 4 Stück
Zucker 1 Tasse
Grieß 1,5 Tasse
Mehl 1,5 Tasse
Walnüsse grob gemahlen 50 g
Backpulver 1 Päckchen
Öl 1 Tasse
Zitrone 0,5 Stück
Zuckersirup
Wasser 3 Tasse
Zucker 2 Tasse
Zitronensaft 1 Schuss
Kokosparfait
Eigelb 4 Stück
Zucker 8 EL
Kokosraspeln 7 EL
Sahne 450 ml
Eiweiß 4 Stück
Fruchtpüree 250 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1436 (343)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
41,1 g
Fett
17,9 g

Zubereitung

Für die Walnuss-Grießschnitte

1.4 Eier und 1 Tasse Zucker zusammenmengen und dann solange mixen, bis es schaumig ist. Danach den Grieß, Mehl, Backpulver, Öl, gemahlene Walnüsse und die Zitronenschale dazugeben. Den Teig in einer flachen Form oder auf dem Backblech bei 175°C (Heißluft) goldbraun backen.

Für den Zuckersirup

2.Alle Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen. Nach dem Kochen ein Schuss frischen Zitronensaft hinzugeben. Anschließend etwas abkühlen lassen und den Teig damit tränken.

Für das Kokosparfait

3.Die Eigelb und den Zucker zusammen mischen und mixen, bis es hell und luftig wird. Danach die Kokosraspeln dazugeben und zusammenmischen. Daraufhin die Sahne schlagen, unter die Kokosmasse ziehen und langsam verrühren. Anschließend 4 Eiweiß steif schlagen und 1 EL Zucker hinzufügen, wenn es fest ist. Danach noch mal 1 EL Zucker dazugeben. Die gesamte Masse zusammen langsam anrühren. Danach in eine Silikonform einfüllen. Es braucht mindestens 12 Stunden bis das Kokosparfait fest wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grieß-Walnuss-Schnitte mit Kokosparfait an fruchtigem Coulis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grieß-Walnuss-Schnitte mit Kokosparfait an fruchtigem Coulis“