Polenta-Häppchen mit Walnuss-Pesto

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Polenta 170 g
Walnüsse 50 g
Basilikumblätter 40 g
Petersilie kraus frisch 20 g
Parmesan 100 g
Milch 700 ml
Körniger Frischkäse 40 g
Butter 40 g
Knoblauch 2 Zehen
Olivenöl 150 ml
Speiseöl, Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Walnüsse und den Knoblauch mit einem Stabmixer mixen. Dann Basilikum, Petersilie und das Olivenöl dazugeben und weitermixen. Zum Schluss 60 g Parmesan und den Frischkäse dazugeben und nochmals gut durchmixen. Mit etwas Salz, Pfeffer und einem kleinen Schuss Zitronensaft nach Wunsch abschmecken. Das Pesto in eine Schüssel umfüllen und kalt stellen.

2.Die Milch in einen Topf geben, ganz leicht salzen. Wenn die Milch kocht, die Polenta einrieseln und bei schwacher Hitze einkochen. 40 g Parmesan und die Butter dazugeben, alles schmelzen lassen, und dann den Topf von der Kochstelle nehmen. In eine mit Speiseöl gefettete Auflaufform geben und kalt stellen.

3.Die erkaltete Masse in Würfel schneiden, an einem Teller anrichten und auf jedes Stück etwas Pesto daraufgeben. Mit Cocktailtomaten und frischer Petersilie garnieren, fertig.

4.Dazu passt ein trockener Weißwein !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Polenta-Häppchen mit Walnuss-Pesto“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Polenta-Häppchen mit Walnuss-Pesto“