„Meze“: Griechische Tapas mit verschiedenen Dips und Scampi in Erdbeersoße

1 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Garides Sagenaki (Scampi):
Scampi 800 gr.
Zwiebel 200 gr.
Honig 3 EL
Knoblauchknolle 1 Stk.
Erdbeeren 400 gr.
Zitrone 2 Stk.
Aubergine frisch 200 gr.
Fetakäse 200 gr.
Creme fraiche 400 gr.
Orange 1 Stk.
Senf 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Basilikum etwas
Chili etwas
Für das Tirosalata (Käsecreme-Dip):
Fetakäse 100 gr.
Creme fraiche 100 gr.
Honig 1 TL
Knoblauchzehe 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Basilikum etwas
Für das Malganosalat (Auberginen-Dip):
Aubergine frisch 1 Stk.
Creme fraiche 100 gr.
Honig 1 TL
Knoblauchzehe 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Basilikum etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

Für die Scampi:

1.Die gesäuberten Scampi mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Die Zwiebeln in Würfel schneiden.

Für die Erdbeersauce:

2.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel zugeben. Zitrone und Honig zugeben, in die Pfanne geben und einkochen, bis fast ein Sirup entsteht. Dann die Erdbeeren zugeben, mit Salz, Pfeffer, Muskat und frischer Minze abschmecken.

Für den Käsecreme-Dip:

3.Feta, Creme fraiche, Honig und Knoblauch vermischen, mit den Gewürzen und frischem Basilikum abschmecken und anschließend alles in einem Mixer für 2 Minuten mixen.

Für den Auberginen-Dip:

4.Aubergine in Scheiben schneiden, in einer Pfanne anbraten und danach 30 Minuten abkühlen lassen.

5.Die Auberginenscheiben mit Creme fraiche, Honig und Knoblauch vermengen, mit Gewürzen und frischem Basilikum abschmecken und anschließend alles in einem Mixer für 2 Minuten gut durchmixen.

Hinweis:

6.Dazu kann man frisches griechisches Brot reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „„Meze“: Griechische Tapas mit verschiedenen Dips und Scampi in Erdbeersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„„Meze“: Griechische Tapas mit verschiedenen Dips und Scampi in Erdbeersoße“