Bisonscheiben in kräftiger Soße

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
vom Bison Entrecote 3 Scheiben
geklärte Knoblauchbutter zum anbraten etwas
Für die Soße
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Tomatenmark 2 EL
Bratenfond 400 ml
Rotwein schwer 1 Schuss
Rosmarin getrocknet etwas
Thymian getrocknet etwas
Mehl Butter gefroren etwas
als Beilage
Spätzle und geröstete Zwiebeln etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Bratengewürzmischung etwas

Zubereitung

1.das Fleisch auf Zimmertemperatur bringen. Inzwischen die Zwiebel abziehen und achteln, den Knobi abziehn und fein hacken.

2.In einer Pfanne etwas von der geklärten Knobibutter erhitzen und das Fleich von beiden Seiten scharf anbraten, Zwiebeln und Knobi mit zugeben und mit anbraten. Nun das Fleisch herraus nehmen und kurz in Alu einpacken.

3.Das Tomatenmark einrühren und anrösten, mit ein guten schuß Rotwein ablöschen und die Röststoffe lösen. Etwas einkochen lassen und dann den Fond zugießen. Nun die Kräuter zugeben und kurz umrühren. Abschmecken, eventuell noch Kräuter zugeben. Wieder stark einkochen lassen. Nun das Fleisch von beiden seiten mit dem Bratengewürz einreiben und kurz ziehen lassen, wieder in die Soße geben, Deckel drauf und für etwa 10 Minuten in der Soße ziehen lassen. Nun mit kalter Mehlbutter abbinden.

4.Als Beilage Spätzle und etwas geröstete Zwiebeln......es ist fast ein Rostbraten geworden..

5.Ich kann jedem nur empfehlen, wenn er mal die Möglichkeit hat Bisonfleisch zu bekommen, sich damit einzudecken....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bisonscheiben in kräftiger Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bisonscheiben in kräftiger Soße“