Kartoffel-Möhren-Stampf

Rezept: Kartoffel-Möhren-Stampf
( Schmeckt gut, sieht gut aus ! )
8
( Schmeckt gut, sieht gut aus ! )
00:35
0
17686
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Kartoffeln
300 g
Möhren
1 TL
Salz
75 ml
heiße Milch
1 EL
Butter
2 EL
Kochsahne
0,5 TL
Salz
0,25 TL
Pfeffer
1 Prise
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.03.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
5,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel-Möhren-Stampf

Kokosschokolade
Banana Split Brigitte Nielsen
Kartoffelkränzchen

ZUBEREITUNG
Kartoffel-Möhren-Stampf

1
Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und grob würfeln, in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und abdampfen lassen. Milch ( 75 ml ) erhitzen. ( Tipp: Geht schnell in der Mikrowelle ) . Butter ( 1 EL ) , heiße Milch*) ( 75 ml ) und Kochsahne ( 2 EL )zugeben und mit dem Kartoffelstampfer gut durchstamp-fen/durcharbeiten. Mit Salz ( ½ TL ), Pfeffer ( ¼ TL ) und Muskat ( 1 Prise ) würzen. *) Tipp: Der Möhren-Kartoffel-Stampf sollte noch gut formbar sein. Das heißt: Erst die halbe Menge Milch zugeben und nach und nach mehr zugeben, bis er eine schöne feste cremige Konsistenz ( gut formbar ) bekommt. Der Kartoffel-Möhren-Stampf ist eine schöne Beilage für viele Gerichte. Hier als Beilage für den Hackbraten/Falschen Hasen von gestern ( siehe mein Rezept: Falscher Hase ).
Tipp
2
Wer den Stampf besonders fein haben möchte, püriert ihn mit dem Stabmixer.

KOMMENTARE
Kartoffel-Möhren-Stampf

Um das Rezept "Kartoffel-Möhren-Stampf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung