Apfel-Erdbeer Blechkuchen

35 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 250 g
Mehl 375 g
Zucker 200 g
Eier 5 Stk
Backpulver 3 TL
Vanillezucker 1 Pk.
Milch 2 EL
Äpfel grün 2 Stk
Erdbeeren frisch 250 g
Mandarinen 1 Dose

Zubereitung

1.Butter weich werden lassen

2.Mehl mit Backpulver mischen und sieben

3.Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Die Viertel nochmal in feine Streifen schneiden (ca 3-4 Stück) Erdbeeren waschen, Haube entfernen und halbbieren

4.Butter mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe geschmeidig rühren

5.Zucker, Vanillezucker und Salz dazu geben, dann so lange rühren, bis eine gebundene Masse ensteht.

6.Eier nach und nach Unterrühren (je Ei ca 30 Sekunden).

7.Jetzt das Mehl-Backpulvergemisch unterheben, kurz auf mittlerer Stufe rühren, Milch dazu geben und weiter rühren.

8.Abgetropfte Mandarinen dazu geben und nochmals rühren.

9.Blech einfetten und mit Mehl bestäuben. Teig hineingeben und abwechselnd mit Apfel und Erdbeere belegen

10.Im vorgeheizten Backofen bei 180° (Ober//Unterhitze) für ca. 35 Minuten backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Erdbeer Blechkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Erdbeer Blechkuchen“