Apfel-Erdbeer Blechkuchen

Rezept: Apfel-Erdbeer Blechkuchen
mit einem zarten Hauch Mandrinen
6
mit einem zarten Hauch Mandrinen
00:35
1
4387
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Butter
375 g
Mehl
200 g
Zucker
5 Stk
Eier
3 TL
Backpulver
1 Pk.
Vanillezucker
2 EL
Milch
2 Stk
Äpfel grün
250 g
Erdbeeren frisch
1 Dose
Mandarinen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.03.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1490 (356)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
43,8 g
Fett
18,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Erdbeer Blechkuchen

Pimp my Pizza

ZUBEREITUNG
Apfel-Erdbeer Blechkuchen

1
Butter weich werden lassen
2
Mehl mit Backpulver mischen und sieben
3
Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Die Viertel nochmal in feine Streifen schneiden (ca 3-4 Stück) Erdbeeren waschen, Haube entfernen und halbbieren
4
Butter mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe geschmeidig rühren
5
Zucker, Vanillezucker und Salz dazu geben, dann so lange rühren, bis eine gebundene Masse ensteht.
6
Eier nach und nach Unterrühren (je Ei ca 30 Sekunden).
7
Jetzt das Mehl-Backpulvergemisch unterheben, kurz auf mittlerer Stufe rühren, Milch dazu geben und weiter rühren.
8
Abgetropfte Mandarinen dazu geben und nochmals rühren.
9
Blech einfetten und mit Mehl bestäuben. Teig hineingeben und abwechselnd mit Apfel und Erdbeere belegen
10
Im vorgeheizten Backofen bei 180° (Ober//Unterhitze) für ca. 35 Minuten backen

KOMMENTARE
Apfel-Erdbeer Blechkuchen

Benutzerbild von Kochzwerg40
   Kochzwerg40
schoen obstig, so mag ich das. lg vom zwergi

Um das Rezept "Apfel-Erdbeer Blechkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung