Süßkartoffel-Bratlinge

Rezept: Süßkartoffel-Bratlinge
auch kalt einfach superlecker !!
18
auch kalt einfach superlecker !!
00:20
3
10679
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr.
Süßkartoffeln gekocht
1 Glas
Kichererbsen
1 Stück
Knoblauchzehe
2 TL
Kreuzkümmel gemahlen
1 EL
Ingwer gehackt
1 TL
Salz
2 EL
Zitronensaft frisch gepresst
6 EL
Mehl
200 gr.
Erbsen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.03.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
711 (170)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
32,4 g
Fett
1,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Süßkartoffel-Bratlinge

BiNe S SÜSSKARTOFFEL WAFFELN
Panierter Pfannkuchen mit Pfifferlingen gefüllt
Pfannkuchen mit Hack

ZUBEREITUNG
Süßkartoffel-Bratlinge

1
Süßkartoffeln, Kichererbsen, Knoblauch, Kreuzkümmel, Ingwer, Salz und Zitronensaft im Mixer oder mit dem Pürierstab zu einer glatten Masse verarbeiten. Mehl und Erbsen untermischen und mit dem Esslöffel oder den Händen Bratlinge formen. In einer Pfanne mit ein wenig Öl von beiden Seiten anbraten.

KOMMENTARE
Süßkartoffel-Bratlinge

Benutzerbild von Futterneider
   Futterneider
Lecker :) Probier ich heute mal aus
Benutzerbild von otto64
   otto64
Schnell Rezept gemopst... 5*chen und GLG, Gabriella
Benutzerbild von fleischzahn
   fleischzahn
würde ich auch essen, obwohl das fleisch fehlt .... grins.. habe mir dein RZ mit genommen... lg fleischzahn

Um das Rezept "Süßkartoffel-Bratlinge" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung