Annis Puten-Schmortopf

2 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weißkohl, geschnitten 1,5 kg
Zwiebeln 3
Knoblauchzehen 2
Bacon in Scheiben 125 g
Putenoberkeule ohne Knochen 900 g
Möhren 250 g
Kartoffeln 600 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Thymian 2 TL
Lorbeerblätter 2
Hühnerbrühe kräftig 1 l
Olivenöl etwas
Baguettebrot etwas
Sour Creme 250 g

Zubereitung

1.Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Speck in einem großen Schmortopf auslassen, herausnehmen. Fleisch waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Öl in dem großen Schmortopf erhitzen. Fleisch zufügen und darin unter Wenden kräftig anbraten.

2.Inzwischen Kohl putzen, vierteln, Strunk herausschneiden. Kohl in grobe Streifen schneiden und waschen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln, Knoblauch, Lorbeer und Thymian zum Fleisch geben und kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kohl zufügen, ca. 15 Minuten schmoren, dabei mehrmals wenden. Anschließend mit Hühnerbrühe ablöschen und aufkochen. Nochmals kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Möhren und Kartoffeln zum Kohl geben. Zugedeckt ca. 90 min köcheln lassen. Dann mit Speckscheiben, Sour Creme und Baguette servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Annis Puten-Schmortopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Annis Puten-Schmortopf“