Kürbissuppe (Peter Imhof)

50 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido 1
Zwiebel 1
Öl 1 EL
Karotten 2
Paprikapulver 1 Prise
Knoblauchzehen 2
Muskat 1 Prise
Sahne 1 Schuss
Pfeffer etwas
Currypulver etwas
Gemüsebrühe 1 l
Pistazie etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel abziehen. Die Karotten und die Zwiebel würfeln und in 1-2 EL Öl anbraten (nicht zu dunkel). Kürbiswürfel dazu geben und kurz mitbraten. Die Knoblauchzehen durch die Presse drücken und untermengen. Mit so viel Gemüsebrühe aufgießen, dass alles leicht bedeckt ist. Pfeffer, Paprikapulver und ein wenig Muskat dazu geben.

2.Die Garzeit richtet sich nach der Größe der Kürbiswürfel. Wenn sie weich sind, einen Schuss Sahne zufügen und alles mit einem Stabmixer gut durchpürieren. Mit einem Hauch Curry und gegebenenfalls noch etwas Gemüsebrühe abschmecken. Zum Anrichten Sahne auf die Suppe geben und mit gehackten Pistazien bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe (Peter Imhof)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe (Peter Imhof)“