Soßen: Fruchtige Tomatensoße ohne Einbrenne

Rezept: Soßen: Fruchtige Tomatensoße ohne Einbrenne
der Klassiker, aber fruchtiger und gesünder
22
der Klassiker, aber fruchtiger und gesünder
00:20
3
5260
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Dose
Tomaten geschält und gewürfelt
1 Stück
Zwiebel
1 Stück
Knoblauchzehe
2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
1 Esslöffel
Tomatenmark dreifach konzentriert
0,5 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz
0,5 Teelöffel
Salz
2 Esslöffel
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2072 (495)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
40,0 g
Fett
37,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Soßen: Fruchtige Tomatensoße ohne Einbrenne

Karotten-Ingwer-Suppe mit Ziegenkäse Katerina Jacob

ZUBEREITUNG
Soßen: Fruchtige Tomatensoße ohne Einbrenne

1
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
2
In heißem Olivenöl andünsten. Die geschälten, stückigen Tomaten dazu geben und mindestens eine Stunde köcheln lassen.
3
Tomatenmark unterrühren und mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken.

KOMMENTARE
Soßen: Fruchtige Tomatensoße ohne Einbrenne

Benutzerbild von englishrose
   englishrose
Tip: Tomatenmark immer mit anbraten und Soße sehr lange simmern lassen, damit sie ihre Säure verliert. LG Thomas
Benutzerbild von Nadine89
   Nadine89
Ich wette, diese Soße schmeckt super !!! =)
   VegAndreas
Schmeckt nach Sommer...........................Vegandreas

Um das Rezept "Soßen: Fruchtige Tomatensoße ohne Einbrenne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung