Pikantes Backen: Knabberei zum Wein

40 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 Gramm
Sonnenblumenöl 2 Esslöffel
Salz 1 Prise
Wasser 125 ml
Olivenöl 100 ml
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Teelöffel
Thymian trocken 1 Esslöffel
Oregano 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1561 (373)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
31,8 g
Fett
25,6 g

Zubereitung

1.Aus Mehl, Sonnenblumenöl,Salz und Wasser einen glatten, festen Strudelteig herstellen. (Die Wassermenge kann variieren, je nach dem welches Mehl man verwendet.) WICHTIG!!!! Den Teig unter einer "heißen" Porzellanschüssel eine halbe Stunde ruhen lassen. Er lässt sich dann problemlos weiter verarbeiten.

2.Dann den Teig teilen, dünn ausrollen und auf zwei mit Olivenöl gefettete Backbleche geben und auch mit Olivenöl einpinseln. Mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen bestreuen und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 15 - 20 Minuten backen, bis der Strudelteig kräftig an Farbe zugenommen hat.

3.Herausnehmen, abkühlen lassen und zerbrechen.

4.Diese herzhafte Knabberei lässt sich gut in einer Dose aufheben.

5.Die angegebenen Mengen ergeben zwei Bleche.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikantes Backen: Knabberei zum Wein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikantes Backen: Knabberei zum Wein“