Nackenkotelett mit Paprikasauce

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nackenkoteletts 4
Öl 1 EL
Zwiebel 1
Paprikaschoten 2
Tomatenmark 1 EL
Sojasoße etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Brunch Ricotta Tomate 2 EL
Gemüsebrühe-Pulver 1 TL
Soßenbinder etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
643 (154)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
29,4 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

1.Koteletts waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zwiebel schälen und hobeln, Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen, Koteletts darin von beiden Seiten anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Zwiebel und Paprika in die Pfanne geben und anbraten. Tomatenmark zufügen und mit anbraten. Mit ca 1/2 Liter Wasser ablöschen. Gemüsebrühepulver zufügen und aufkochen lassen. Mit Soßenbinder andicken und mit Brunch, Salz, Sojasoße und Paprika abschmecken. Die Koteletts in die Soße geben und warm werden lassen

Auch lecker

Kommentare zu „Nackenkotelett mit Paprikasauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nackenkotelett mit Paprikasauce“