Quarktorte

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Ergibt:
12 Stücke etwas
Quarktorte
Mehl 250 g
Zucker 125 g
Eigelb 1
Zitrone - Saft etwas
( ¼ Pfund ) Butter 125 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Vanillinzucker 1
Zucker 250 g
( 1/8 Pfund ) Butter 62,5 g
Eier 5
Grieß 1 EL
Zitrone - Saft etwas
Quark 750 g
Vanillinzucker 1
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
900 (215)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
42,6 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Die Backform/Springform mit Backpapier auslegen ( Boden und Rand ) und fetten. Das mit Backpulver ( ½ Päckchen ) gemischte Mehl ( 250 g ) in eine Schüssel geben und Zucker ( 125 g ), Vanillinzucker ( 1 Päckchen ), Zitronensaft ( ½ Zitrone ), 1 Eigelb und in Stückchen geschnittene Butter ( 125 g ) zugeben. Alles gut verkneten ( Erst mit den Knethaken und dann mit den Händen ), bis Streusel entstehen.

2.5 Eier trennen und das Eiweiß schlagen, bis es fest ist. Zucker ( 250 g ), Vanillinzucker ( 1 Päckchen ), Zitronensaft ( ½ Zitrone ), Butter ( 62,5 g / 1/8 Pfund ), Eigelbe ( 5 Stück ) und Gries ( 1 EL ) in eine Schüssel geben und mit dem Mixer vermengen. Quark ( 750 g ) hinzufügen. Nun den Eischnee mit dem Schneebesen unterheben.

3.Die Hälfte der Streusel auf den Boden der Springform geben, darauf die Quarkmasse und obenauf gut verteilt die restlichen Streusel geben. Im vorgeheizten Backofen, Backzeit 65-70 Minuten bei 175 °C. Evtl. nach 20-30 Minuten Backzeit die Torte mit Alufolie bedecken, damit sie nicht zu dunkel wird. Die Torte herausnehmen, sehr gut auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarktorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarktorte“