Vorratshaltung - Jambalaya Gewürzmischung

Rezept: Vorratshaltung - Jambalaya Gewürzmischung
für Eintöpfe, Reisgerichte sowie gegrillten Fisch und gegrilltem Fleisch.
20
für Eintöpfe, Reisgerichte sowie gegrillten Fisch und gegrilltem Fleisch.
00:15
2
5646
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für ein Glas
2 EL
zerstoßene Chilischoten
2 EL
getrockneter Thymian
2 EL
Zwiebelgranulat
1 EL
Knoblauchgranulat
1 EL
Meersalz
1 EL
getrocknete Petersilie
1 TL
bunter Pfeffer
1 TL
Oregano
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
29 (7)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vorratshaltung - Jambalaya Gewürzmischung

Bratwurstspieß mit Joghurt-Raita

ZUBEREITUNG
Vorratshaltung - Jambalaya Gewürzmischung

1
Jambalaya stammt aus der Südstaatenküche und wird dort für Eintöpfe, Reisgerichte sowie gegrillten Fisch und gegrilltes Fleisch eingesetzt. Ich nehme es außerdem gerne zum marinieren von Grillfleisch und seit kurzem auch für verschiedene Braten.
2
Diese Gewürzmischung sollte äußerst sparsam dosiert werden, es sei denn "Mensch" benötigt eine besonders scharfe Munition :oD Alle Gewürze in ein Schraubglas geben, verschließen und kräftig schütteln. Wie schon geschrieben, sollte diese Gewürzmischung mir Vorsicht genossen werden :o)

KOMMENTARE
Vorratshaltung - Jambalaya Gewürzmischung

Benutzerbild von Loeffelseng
   Loeffelseng
Sorry, wo ist der Weißkohl?
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
Fein, das passt LG Tandora

Um das Rezept "Vorratshaltung - Jambalaya Gewürzmischung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung