Chinesische Bratnudeln nach Papa V

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln
( 125 g ) QUICK COOKING NOODLES ( Chinaladen ) 0,25 Packung
Salz 1 TL
Öl 1 EL
Zutaten
Mett 150 g
Ei 1
Sojasauce 1 TL
Zwiebel ( ca. 100 g ) 1
Frühlingszwiebeln ( ca. 100 g ) 4
Möhren 100 g
braune Champignons 300 g
4 - 5 EL ÖL 5 EL
Sesamöl 2 TL
Marinade
Salz 1 TL
Pfeffer 0,5 TL
Reiswein 2 EL
Sojasauce hell 2 EL
süße Sojasauce ( Kanister ) 2 EL
Ketchup Manis 2 EL

Zubereitung

Chinesische Bratnudeln

1.Nudeln im heißen Wasser ( 1 TL Salz ) 15 Minuten ziehen lassen, abgießen und damit sie nicht verkleben, mit 1 EL Öl gut durchmischen. Ei mit 1 TL Sojasauce verquirlen. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Grüne in Ringe und das Weiße in Stifte schneiden. Möhren schälen, waschen und in Möhrenblüten *) schneiden. Pilze putzen/bürsten und vierteln. Marinade anrühren. In einen heißen Wok 2 EL Öl geben. Das Öl heiß werden lassen und das verquirlte Ei zugeben, braten, zerreißen und an den Wokrand schieben. Etwas Öl zugeben das Mett pfannenrühren/krümelig anbraten. Mit dem Ei vermischen und an den Wokrand schieben. Wieder etwas Öl zugeben und ebenso das Gemüse ( Möhren, Zwiebel, Pilze und Frühlingszwiebel ) pfannenrühren. Alles gut vermengen, mit der Marinade würzen und die Nudeln gut untermengen. Mit Sesamöl ( 2 TL ) beträufeln und im Wok servieren.

*) Möhrenblüten

2.Möhrenblüten mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge, eine Neuheit, schaben.

Auch lecker

Kommentare zu „Chinesische Bratnudeln nach Papa V“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinesische Bratnudeln nach Papa V“