TARTE / ROTKOHL

Rezept: TARTE / ROTKOHL
.....Resteverwertung, schnell & lecker
5
.....Resteverwertung, schnell & lecker
01:00
4
1680
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Mürbeteig zB.aus dem Kühlregal
720 ml
Rotkohl Konserve
2
Eier Freiland
200 gr.
Schlagsahne 30 % Fett
100 gr.
Feta zerkrümelt
1 Teelöffel
Thymian frisch gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
406 (97)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
8,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
TARTE / ROTKOHL

Spinat Fritata
griechische Tarte

ZUBEREITUNG
TARTE / ROTKOHL

1
Den Mürbeteig ausrollen,in eine Tarte-Form (Durchmesser 28 cm )auslegen und den abgetropften Rotkohl darauf verteilen.
2
Ei und Schlagsahne vermischen und diese Eiersahne über dem Rotkohl verteilen.Den Fetakäse mit Thymian drüber verteilen. Die Tarte im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 40 Min. backen.

KOMMENTARE
TARTE / ROTKOHL

Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
ungewöhnlich....aber bestimmt sehr lecker......LG Sabine
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
...mmmmhhhh ... das ist eine klasse Resteverwertung ... gefällt mir ... 5*chen und vlg Brigitte
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Stelle ich mir sehr lecker vor......LG Marion
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
Zu diesem Essen wäre ich auch gerne eingeladen gewesen, aber leider!!! *schnief* mal wieder alles alleine verputzt!!! lg Rosi

Um das Rezept "TARTE / ROTKOHL" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung