Grünkohl Bruschetta

Rezept: Grünkohl Bruschetta
32
09:10
0
1656
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Grünkohl
50 gr.
Griebenschmalz
2 Stk.
Zwiebeln
400 gr.
Grünkohl tiefgefroren
2 EL
Senf
5 Stk.
Bremer Pinkel
400 gr.
Kasseler
200 ml
Fleischbrühe
3 EL
Hafer Grütze
Salz
Pfeffer
Ciabatta
1 Päckchen
Hefe
500 gr.
Dinkel Mehl
350 ml
Wasser lauwarm
30 ml
Olivenöl
1 TL
Zucker
2 TL
Salz
3 EL
Grünkohl tiefgefroren
Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.04.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
594 (142)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
17,7 g
Fett
4,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Grünkohl Bruschetta

Achtern Spies, Ostfreesen Snoopkram mit Sanddornköm

ZUBEREITUNG
Grünkohl Bruschetta

Grünkohl
1
Zwiebeln in Würfel schneiden und im Griebenschmalz glasig andünsten. Grünkohl gefroren hinzugeben und kurz mitdünsten, anschließend Senf hinzugeben und mit der Brühe ablöschen. Wenn Grünkohl kocht, das Fleisch und die Bremer Pinkel hinzugeben. Bei geschlossenem Deckel etwa 2 Stunden köcheln lassen. Nach der Kochzeit die Hafergrütze unter Rühren hinzugeben und weitere 15 Minuten ziehen lassen. Über Nacht ziehen lassen.
Ciabatta
2
Die Zutaten für das Ciabatta, bis auf den Grünkohl, in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken einen homogenen Teig herstellen. Nun den angetauten Grünkohl hinzugeben und kurz unterkneten. Den Teig mit einem Handtuch abgedeckt für 45 Minuten bei 50°C in den Ofen stellen und gehen lassen. Anschließend den Teig auf ein Backblech geben, in Form bringen und mit etwas Mehl bestäuben. Im vorgeheiztem Backofen etwa 25 Minuten bei 200°C backen und anschließend abkühlen lassen.
Anrichten
3
Aus dem Grünkohl vom Vortag den Kasseler entfernen und zusammen mit den Kohlpinkel erhitzen. Das abgekühlte Brot in Scheiben schneiden und im Backofen leicht anrösten. Auf die gerösteten Brotscheiben Senf streichen, einen großen Löffel Grünkohl darauf verteilen und eine in Scheiben geschnittene Kohlpinkel darauflegen und mit etwas Senf garnieren.

KOMMENTARE
Grünkohl Bruschetta

Um das Rezept "Grünkohl Bruschetta" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung