Krautstrudel

55 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Apfelessig 1 Spritzer
Butter 20 Gramm
Hamburger Speck 150 Gramm
Kristallzucker 2 TL
Kümmel 1 TL
Petersilie 1 Bund
Pfeffer 1 Prise
Salz 2 TL
Schweineschmalz/-fett 1 EL
Strudelblätter 2 Stück
Weißkohl frisch 1 kg
Zwiebel groß 1 Stück

Zubereitung

Den Weißkohl vom Stunk befreien und feinnudelig schneiden.Den Speck und die Zwiebel würfelig schneiden.Nun die Zwiebel und den Speck in Schweineschmalz anrösten.Anschließend den Zucker darüberstreuen und kurz karamelisieren lassen,ehe man mit Essig ablöscht.Jetzt den Kohl dazugeben und sofort gut salzen(damit der Kohl etwas Wasser gibt).Nun mit Kümmel und Pfeffer würzen und solange zugedeckt auf dem Herd dünsten bis der Kohl bissfest ist(zwischendurch immer wieder umrühren).In der Zwischenzeit die Strudelblätter nach Anleitung des Herstellers vorbereiten.Die Kohlfülle mit Petersilie vermischen etwas abkühlen lassen und auf dem Teig verteilen anschließend den Teig einrollen.Auf ein mit Butter eingefettetes Backblech geben und bei 200°C ca.20 Minuten Backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krautstrudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krautstrudel“