Bratwurst mit gebratenem Wirsing und Kartoffelpüree

Rezept: Bratwurst mit gebratenem Wirsing und Kartoffelpüree
Herzhaft lecker !
19
Herzhaft lecker !
0
11750
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Bratwurst
4
frische Bratwürste
1 EL
Butterfett, Pfannenbutter oder Öl
Wirsing - siehe Rezept *)
500 g
Wirsing
2 TL
Salz
1 EL
Butter
1 TL
Salz
0,5 TL
Pfeffer
1 Prise
Muskat
Kartoffelpüree - siehe Grundrezept **)
1000 g
Kartoffeln
2 TL
Salz
250 ml
heiße Milch
50 g
Butter
Salz
Pfeffer
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
10,8 g
Fett
4,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bratwurst mit gebratenem Wirsing und Kartoffelpüree

Bratkartoffeln

ZUBEREITUNG
Bratwurst mit gebratenem Wirsing und Kartoffelpüree

Bratwurst
1
Würstchen in einer Pfanne in Butterfett, Pfannenbutter ( 1 EL ) oder Öl gold/braun braten.
Wirsing
2
Wirsing vierteln, Blätter ablösen, den Strunk jeweils entfernen, in Stücke ( Rauten, Karos, Quadrate.. nicht zu klein ) schneiden, 1 Minute in Salzwasser ( 2 TL ) blanchieren, durch ein Sieb abgießen, kalt abspülen und auf Küchenpapier trocknen. 1 EL Butter in die Bratenpfanne geben und die Wirsingblättchen anbraten, bis sie Farbe annehmen. Mit Salz ( 1 TL ), Pfeffer ( ½ TL ) und Muskat ( Prise ) würzen. *) Siehe auch: Kotelett mit Kartoffeln und angebratenem Wirsing
Kartoffelpüree
3
**) Grundrezept: Kartoffelpüree Variationen
Servieren
4
Bratwurst mit gebratenen Wirsing und Kartoffelbrei servieren. Dazu Senf reichen.

KOMMENTARE
Bratwurst mit gebratenem Wirsing und Kartoffelpüree

Um das Rezept "Bratwurst mit gebratenem Wirsing und Kartoffelpüree" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung