Rucola mit Roastbeef, warmer Johannisbeersoße und Parmesan

20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Roastbeef 1 kg
Öl 2 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Parmigiano 200 gr.
Johannisbeergelee 2 EL
Senf mittelscharf 2 TL
Weißweinessig 2 EL
Wasser 2,5 EL
Öl 3 EL
Rucola 700 gr.
Cocktailtomaten 1 Schale

Zubereitung

1.Das Roastbeef ca. 2 Minuten von allen Seiten scharf in Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach das Roastbeef im vorgeheizten Backofen (80°C, Umluft, mittlere Schiene) ca. 2 Stunden garen. 2 EL schwarzes Johannisbeergelée in einem Topf lauwarm erwärmen. Mit 2 TL mittelscharfem Senf, 2 EL Weißweinessig, Wasser, Salz und Pfeffer verrühren. 3 EL Olivenöl nach und nach unterrühren. Rucola waschen und trocken schleudern, Cocktailtomaten halbieren und den Parmigiano mit einem Sparschäler in Späne schneiden.

2.Den Salat auf Tellern anrichten, 3 bis 4 Scheiben dünn geschnittene Roastbeefscheiben darauf verteilen, ein paar Tomatenhälften drauflegen und mit der Johannisbeerensoße beträufeln. Mit Parmigiano/Grana Padano und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rucola mit Roastbeef, warmer Johannisbeersoße und Parmesan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rucola mit Roastbeef, warmer Johannisbeersoße und Parmesan“