Lasagne mit gebratenen Auberginen

5 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Auberginen
Auberginenwürfel,fein 750 gr.
Saft und Abrieb einer halben Bio-Zitrone etwas
Salbeiblätter 1 Esslöffel
Für die Bolognese
Gemüsezwiebelwürfelchen 40 gr.
Knoblauch gehackt 1
Staudensellerie,geputzt,fein gewürfelt 3 Stangen
Möhrenwürfel,fein 90 gr.
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Rotwein herb 100 ml
stückige Tomaten 1 Dose 800 gr
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zucker etwas
Oregano getrocknet 1 TL
Olivenöl extra vergine etwas
Für die Bechamel
Butter 80 gr.
Mehl gesiebt 60 gr.
Milch,heiß 750 ml
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Parmesan frisch gerieben 80 gr.
Emmentaler gerieben,frisch 100 gr.
Lasagneblätter,ohne Vorkochen 12 Stck
Salz etwas

Zubereitung

1.Auberginenwürfel mit Zitronensaft,Abrieb und Salz marinieren und ca.für zwei Stunden Wasser ziehen lassen.Trocken tupfen und in Olivenöl mit fein geschnittenen Salbei ca-3-4 Minuten rundherum anbraten.Herausnehmen und abtropfen lassen.

Bolognese

2.Zwei Essl.Olivenöl erhitzen.Hack darin kräftig anbraten.Gemüsewürfelchen zugeben und weitere zwei Minuten braten.Mit Wein ablöschen.Tomaten unterheben und bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren drei Stunden köcheln lassen.Mit Salz, Pfeffer,Zucker und Oregano abschmecken.Auberginen zugeben und 10 Minuten ziehen lassen.

Bechamel

3.Butter in einem Topf erhitzen.Mit Mehl abstäuben und unter Rühren anschwitzen. Nach und nach die heiße Milch dazugießen und unter Rühren 15 Minuten köcheln lassen.30 gr.vom Parmesan einrühren.Mit Salz,Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken.

Zusammenstellung

4.Backofen auf 190 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.In einer Auflaufform ( ca.24 cm X 28 cm ) etwas Hackfleischsauce verteilen.Etwas Bechamel darüber gießen.Mit Nudelplatten belegen.Vorgang wiederholen bis die Zutaten aufgebraucht sind.Mit Bechamel abschließen.Restl.Parmesan mit Emmentaler mischen und die Lasagne damit bestreuen.

5.In ca.45 Minuten goldbraun backen.Etwas ruhen lassen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne mit gebratenen Auberginen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne mit gebratenen Auberginen“