Kirschtomaten-Tarte

1 Std leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 Gramm
Butter weich 120 Gramm
Parmesan frisch gerieben 30 Gramm
Eier Freiland 1
Salz, Zucker etwas
Knoblauchzehen 1
Rosmarin gehackt fein 1,5 EL
Getrocknete Tomaten in Öl Abtropfgewicht Öl auffangen 180 Gramm
Kirschtomaten 600 Gramm
Hülsenfrüchte etwas

Zubereitung

1.Aus Mehl, Butterflöckchen, Parmesan, Ei und 1/2 Tl Salz und 1-2 El Wasser einen Mürbeteig bereiten. In Folie wickeln und in den Kühlschrank legen.

2.Knobi pellen, grob hacken. Mit 1 El des gehackten Rosmarin, 2 El Tomatenöl und den abgetropften Tomaten im Blitzhacker fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad)

3.Mürbeteig auf die Größe einer Tarte-Form ausrollen, diese fetten und die Form auskleiden. Mit einer Gabel einstechen, Backpapier auflegen und mit den Hülsenfrüchten bedecken. 15 Minuten vorbacken.

4.Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen. Tomatenpaste auf den Boden streichen und die frischen Kirschtomaten dicht an dicht darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 2 El Tomatenöl beträufeln. Mit den restlichen Rosmarinnadeln bestreuen und nun 25 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirschtomaten-Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirschtomaten-Tarte“