Blätterteig-Tarte mit Tomaten und Ziegenkäse

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteigquadrate ca. 15 x 15 cm 4
Pflaumenmus 4 TL
Romatomaten 6
Ziegenfrischkäse 150 g
Rosmarin, die Nadel gehackt 1 Zweig
rosa Pfefferbeeren 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Blätterteigquadrate auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Blätterteig mit einem spitzen Messer mit 0,5 cm Abstand entlang der Kante einritzen.

2.Jedes Blätterteigstückes innerhalb des eingeritzen Rahmens mit je 1 TL Pflaumenmus bestreichen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf dem Pflaumenmus verteilen. Salzen und Pfeffern. Nun den Ziegenfrischkäse in Flöckchen darübergeben.

3.Den Rosmarin darüber streuen und mit ein wenig Olivenöl beträufeln und dann auf mittlerer Schiene 15 - 17 backen. Die Pfefferbeeren im Mörser kurz anstossen und über die fertigen Blätterteigteilchen streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteig-Tarte mit Tomaten und Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...