Fleisch, Rind: Rindermedailons an Tomatenpasto und Blätter-Pilz-Muffins

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rinderfilet vom Mittelstück 500 Gramm
Olivenöl nativ 2 EL
Ingwer frisch 1 Scheibe
Knoblauchzehe 1 Stück
Strauchtomaten 8 Stück
Butter 30 Gramm
Zucker 2 TL
Chilipulver etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer bunt etwas
Estragon getrocknet etwas
Blätter-Pilz-Muffins aus mein KB 1 Rezepteinheit

Zubereitung

Beilage

1.Blätter-Pilz-Muffins laut Rezept zubereiten

Rindermedailons

2.Rinderfilet waschen, von Fett und Sehnen befreien, in ca. 2 cm dicke Medailons schneiden, in einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Rindermedailons pro Seite ca. 5 Minuten braten, mit frisch gemahlene Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen, auf eine Teller Alupapier ausbreiten und Medailons draufsetzen, Alupapier schließen und ca. 10 Minuten ruhen lassen sowie zum Erhitzen für ca. 5 Minuten mit in den Ofen stellen

Tomatenpesto

3.Tomaten kreuzartig einscheiden, mit kochenden Wasser überbrühen, häuten und entkernen sowie würfeln, Inwger und Knoblauch schälen, kleinhacken und im Bratfett andünsten, Tomaten zufügen und ca. 5 Minuten sämig köcheln lassen, mit Butter andicken und mit Zucker, frisch gemahlene Salz und Pfeffer abschmecken

Servieren

4.Auf vorgewärmte Teller 1-2 Medailons mit Tomatenpasto und einem Blätterteig-Pilz-Muffins geben und mit Estragon bestreuen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch, Rind: Rindermedailons an Tomatenpasto und Blätter-Pilz-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch, Rind: Rindermedailons an Tomatenpasto und Blätter-Pilz-Muffins“