Marokkanische Tajine

1 Std 40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammkeule 1 kg
Zwiebeln 2
Ingwerpulver 1 TL
Zimt 1 TL
Safran Pulver 1 Päckchen
Wasser 4 dl
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker 100 gr.
Wasser 1 dl
Dörrfrüchte 400 gr.
Mandeln 50 gr.

Zubereitung

1.Lamm von Fett und evt. Knochen befreien und in mundgerechte Stücke schneiden

2.Zwiebeln hacken und mit etwas Oel in einer verschliessbaren Bratpfanne anbraten, Lamm dazugeben, mit Ingwer, Zimt und Safran würzen. 15-20 Min köcheln lassen bis nur noch wenig Flüssigkeit vorhanden ist.

3.Wasser zugeben, alles nochmals gut umrühren und mit Deckel verschliessen. Bei schwacher Hitze 1 Stunde schmoren lassen.

4.In einer Chromstahlpfanne den Zucker karamellisieren, mit Wasser ablöschen - Dörrfrüchte dazugeben (meine bevorzugten Sorten sind Aprikosen und Datteln), ca. 10 Min. köcheln lassen

5.Mandeln in etwas Oel kurz beidseitig anbraten, auf Haushaltspapier geben und abtropfen lassen

6.Lamm noch mit Salz und Pfeffer würzen und in tiefen Tellern anrichten, entstandene Sauce sowie Dörrfrüchte und Mandeln darüberverteilen.

7.Traditionell mit Brot essen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marokkanische Tajine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marokkanische Tajine“