Kalbsragout mit Champignons - für`s Lachfröschle

Rezept: Kalbsragout mit Champignons - für`s Lachfröschle
leicht
3
leicht
01:30
27
2616
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2,5 kg
Kalb Bratenfleisch
3 EL
Rapsöl
6 Stück
Schalotten
1 Stück
Chinesischer Knoblauch
700 Gramm
Champignons frisch
300 ml
Sahne
2 Bund
Petersilie
1,5 Liter
Kalbsbrühe
3 EL
Mehl
125 ml
Weißwein Spätlese (halbtrocken)
Pfeffer aus der Mühle weiß
Salz
2 Stück
Karotten
1 Stück
Lauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
406 (97)
Eiweiß
12,5 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
4,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbsragout mit Champignons - für`s Lachfröschle

Steppenrind

ZUBEREITUNG
Kalbsragout mit Champignons - für`s Lachfröschle

1
Hallo Lachfrosch ... des ischt ebbes fir di ... ond ganz ohne Gräta ond Knocha ... lach...
2
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
3
Schalotten und Knoblauch schälen und würfeln. Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Lauch waschen, Karotten waschen und schälen
4
Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch im rauchheißen Öl portionsweise kräftig anbraten.
5
Schalotten und Knobi dazugeben, anbraten, mit Mehl bestäuben und mit der Kalbsbrühe ablöschen, das Fleisch, die Karotten und Lauch hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 1 - 1,5 Std auf kleiner Flamme schmoren lassen.
6
Karotten und Lauch aus dem Ragout nehmen.
7
In der Zwischenzeit die Champignons mit einem feuchten Tuch abwischen, in Scheiben schneiden und mit einem EL Öl anbraten. Die Pilze erst nach dem anbraten mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
8
Die Sahne, die Pilze und die gehackte Petersilie zu dem gegarten Gulasch geben. Mit Weißwein abrunden und nochmals kurz aufkochen.
9
Als Beilage habe ich dazu Bandnudeln serviert

KOMMENTARE
Kalbsragout mit Champignons - für`s Lachfröschle

Benutzerbild von gabost
   gabost
ein Festessen auch für Gäste!
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Ja da bin ich doch gerne dabei. Da gefällt mir alles. 5* verdient und viele Grüße Frank, der endlich wieder online ist.
Benutzerbild von Waldbursche
   Waldbursche
Na hoffentlich hat die grüne Backe sich schon stt gemampft. Habe gerade gelesen, dass den nun einige auf den grill packen wollen. Ichmeind ie Forelle kriegt den nicht, aber wenn sich dan nochmal ein paar zusammen zun, dann garantier ich nicht mehr für dei Schenkel des Frosches *lol*. aber eine Portion von dinem Kalb wäre mir eh lieber, wie so zähe, dürre Froschschenkel. Kriegst 5 volle Sterne
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
Sehr sehr lecker, Mmmmmm 5 ***** und GGLG Reni
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Ein feines Kalbsragout hast Du da Angerichtet, sieht wieder sehr köstlich aus, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, leckere 5 ☆☆☆☆☆chen lassen wir Dir dafür da, LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Kalbsragout mit Champignons - für`s Lachfröschle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung