Rinderfilet mit Spargel, Herzoginnenkartoffeln und Sauce Hollandaise

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfilet ( je ca. 150 g ) 4 Scheiben
Butterfett oder Pfannenbutter 4 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Spargel 800 g
Zucker 1 TL
Salz 1 TL
Butter 1 EL
Petersilie und Radieschen zum Garnieren etwas
Beilage und Sauce
Sauce Hollandaise 1 Packung
Butter 250 g
Herzoginnenkartoffeln ( TK ) 300 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2947 (704)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
77,6 g

Zubereitung

Spargel in Salz/Zucker/Butter-Wasser ca. 15 Minuten ( gefroren 10 Minuten ) bissfest garen. Zum Testen, ob der Spargel gar/bissfest ist, ihn mit einem spitzen Messer anstechen. Herzoginnenkartoffeln nach Packungsangabe im Backofen garen. Sauce Hollandaise nach Packungsangabe einrühren/kochen. Rinderfiletscheiben im heißen Butterfett oder Pfannenbutter von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten braten. Dann erst pfeffern und salzen. Rinderfilet mit Spargel, Herzoginnenkartoffeln und Sauce Hollandaise servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderfilet mit Spargel, Herzoginnenkartoffeln und Sauce Hollandaise“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderfilet mit Spargel, Herzoginnenkartoffeln und Sauce Hollandaise“