Punsch Türmchen

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Keksbrösel - oder Löffelbikuit 200 Gramm
Haselnüsse gemahlen 100 Gramm
Zartbitter-Kuvertüre 4 Esslöffel
Johannisbeere rot Konfitüre 4 Esslöffel
Grand Marnier 3 Esslöffel
Rum 80 % 3 Esslöffel

Zubereitung

1.die alten kekse oder die löffelbiskuit in einem plastikbeutel mit dem nudelholz zerkleinern - nun die brösel durch ein grobes sieb durchsieben - um gleichmäßige brösel zu bekommen wird das so lange wiederholt bis alle brösel durch das sieb passen

2.nun die restlichen zutaten zu den keksbrösel mischen und mit einem löffel drücken und kneten bis eine gleichmäßige masse entsteht - die masse sollte leicht feucht aber nicht flüssig sein

3.nun auf beliebige unterlagen etwas johannisbeerkonfitüre streichen ( ich hatte blätterteigkreise übrig und am nächsten tag hab ich in den tiefkühler gegriffen und halbierte biskuitröschen verwendet ) - darauf dann die punschmasse setzen - mit den fingern zu türmchen oder kugeln formen....

4.dekoriert wurden die teller mit schokotupfen und schokoladesteinchen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Punsch Türmchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Punsch Türmchen“