Blumenkohlröschen in köstlicher Panade gebacken

35 Min leicht
( 105 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Blumenkohl frisch 1 Stück
Eier 4 Stück
Saure Sahne 10 % Fett 100 Gramm
Crème fraîche mit Kräutern 30 Gramm
Schlagsahne 10% Fett 4 EL
Kräuter frisch gehackt 1 EL
Meersalz fein 1 Prise
Cayennepulver 1 Prise
Limonensaft 1 Spritzer
Mehl 80 Gramm
Vielzweckpaniermehl siehe mein KB) 175 Gramm
Olivenöl 1 Tasse

Zubereitung

1.Dieses kalorienarme Gemüse kann man unterschiedlich zubereiten. Bei unseren Kinder war das nachfolgende Rezept sehr beliebt. Eigentlich das erste Gemüse was sie gerne gegessen haben.

2.Durch das teilen in Röschen gart der Blumenkohl schneller und erreicht so beim Blancieren in etwas Salzwasser rasch seine gewünschte Bißfestigkeit.

3.Die Panade mache ich aus den aufgeschlagenen Eiern, leicht mit Salz und Cayennepfeffer gewürzt und noch mit einem Löffel Schlagsahne verfeinert.

4.Die Röschen werden erst in Mehl gewälzt und dann in die verquirlte Eimasse gegeben. Dann werden sie mit meinem Vielzweckpaniermehl paniert. Das Paniermehl habe ich bei diesem Rezept noch mit etwas schwarzem Chilipulver gewürzt.

5.Nun werden die Röschen portionsweise im heißen Öl knusprig gebacken. Wie ihr auf den Bildern seht sehen sie oberlecker aus.

6.Gerne serviere ich eine Kräuter-Ei-Sauce und Kartoffeln dazu.

7.Die Sauce wird aus fein gehackten gekochten Eiern, zur denen dann noch Creme Fraiche, saure Sahne und Schlagsahne dazukommen. Das ganze wird verrührt und mit Kräutern, Salz und Limonensaft abgeschmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohlröschen in köstlicher Panade gebacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 105 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohlröschen in köstlicher Panade gebacken“