Raclette „Ideen“

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Fleisch
Hähnchenfilet etwas
Rinderfilet etwas
Schweinefilet etwas
"Ideen"
Ananasscheiben ( aus der Dose, geviertelt ) etwas
Aprikosen ( aus der Dose ) etwas
Baguette ( schräg in Scheiben geschnitten ) etwas
Bratwürstchen ( Aldi – Nürnberger Rostbratwürste ) etwas
Champignons ( aus dem Glas, geschnitten ) etwas
Eier ( 3-4 Eier mit einer Prise Salz verquirlt ) etwas
Frühlingszwiebeln ( klein in Ringe geschnitten ) etwas
Garnelen etwas
Gürkchen etwas
Kartoffeln ( Drillinge, als Pellkartoffel gekocht, gepellt und in Scheiben geschnitten ) etwas
Kirschtomaten etwas
Krabben etwas
Kräuterbutter etwas
Mais ( Bonduelle GOLDMAIS ) etwas
Mozarella ( in Scheiben geschnitten ) etwas
Nudeln ( kleine Hörnchen gekocht ) etwas
Oliven etwas
Paprika ( rot, gelb, grün in Ringe geschnitten ) etwas
Party Mettbällchen - siehe Rezept: * ) etwas
Raclette Käse ( in dicken Scheiben ) etwas
Radieschen etwas
Sahnemeerrettich ( aus dem Glas ) etwas
Salami etwas
Sauce Bèrnaise ( Tetrapack ) etwas
Schinken roh und gekocht etwas
Silberzwiebeln etwas
Verschiedene Käsesorten ( besonders gut ein Blauschimmelkäse oder Camembert ) etwas
Zwiebeln ( gewürfelt ) etwas

Zubereitung

Fleisch

1.Fleisch in dünne Scheiben geschnitten, zum Beispiel: Hähnchenfilet ( einige Stunden vorher in Olivenöl/Salz/Pfeffer marinieren ) Rinderfilet ( einige Stunden vorher in Olivenöl/Salz/Pfeffer marinieren ) Schweinefilet ( einige Stunden vorher in Olivenöl/Salz/Pfeffer marinieren ) / *) Party Mettbällchen

Bitte um Ergänzungen

2.Würde mich über Ergänzungen freuen. Nehme die dann noch mit zu den Ideen dazu. Danke!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Raclette „Ideen““

Rezept bewerten:
4,55 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Raclette „Ideen““