Fleischbällchen

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleischbällchen
Schinkenmett (oder Bratenmett ) 600 g
Ananassaft aus der Dose 4 EL
Eiweiß 1
Limetten oder Zitronensaft 2 EL
Semmelbrösel 175 g
Hühnerbrühe ( 1 TL Instant ) 200 ml
Zucker 2 EL
Weinessig 3 EL
Speisestärke 3 TL
Sojasoße 3 EL
Erdnussöl zum Fritieren 0,25 Liter
Reis
Reis 250 g
Wasser 450 ml
1/2 - 1 Salz 1 TL

Zubereitung

Das Mett mit 2 EL Ananassaft, dem Limettensaft und dem Eiweiß verkneten und 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Fleischmasse dann zu kleinen Bällchen formen ( ca. 3 cm Durchmesser ) und in den Semmelbröseln wenden. Das Erdnussöl im Wok erhitzen und die Fleischbällchen portionsweise fritieren. ( Vorsicht: Spritzgefahr ). Jede Portion ca. 3 Minuten unter häufigem Wenden knusprig braun braten. Auf dem Wokgitter abtropfen lassen und in eine hitzebeständige Glasschale, mit Küchenpapier ausgelegt, geben. Das Öl aus dem Wok schütten. Den restlichen Ananassaft, die Hühnerbrühe, den Zucker und den Weinessig hineingießen. Die Speisestärke mit Sojasoße anrühren und unter Rühren dazugeben. Alles so lange kochen lassen, bis sich eine sämige Soße gebildet hat. Evtl. mit etwas Salz nachwürzen. Die Mettbällchen in die Soße geben und unter mehrfachem Wenden so lange schmoren, bis sie ganz von der Soße überzogen sind. Rasch im Wok servieren. Dazu wird Reis ( siehe Rezept - Reis kochen / Quellreismethode : Reis kochen ) serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischbällchen“