Gewürzkuchen mit Zimtguss a`la Jörg

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zutaten für den Gewürzkuchen
Eier Größe M 3
weiche Butter 150 Gramm
Zucker 250 Gramm
frische Milch 1,5 Tassen
Weizen - Vollkornmehl 375 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Nelkenpulver 2 Teelöffel
Zimt gemahlen 3 Teelöffel
Haselnüsse gemahlen 50 Gramm
Kakao 4 Teelöffel
Zutaten für den Zimtgruss
Puderzucker 100 Gramm
Zimt gemahlen 3 Teelöffel
heißes Wasser Esslöffel
Ausserdem
Aprikosenmarmelade 2 Esslöffel
ein bisschen Wasser etwas
Kastenform 1
Butter 1 Esslöffel
Mehl 1 Esslöffel

Zubereitung

Vor - und Zubereitung von Gewürkuchen

1.Die Eier trennen und das Eiweiß in einer Schüssel zum Eischnee schlagen.Das Eigelb mit den Zucker gut verrühren.Dann die weiche Butter zugeben und schaumig rühren.

2.Das Mehl mit den Backpulver mischen.Jetzt das Mehl mit einem Löffel dazugeben und zwischenzeitlich die Milch nach und nach dazugießen und verrühren.

3.Nelken,Zimt,Kakao und Haselnüsse zum Rührteig geben und gut verrühren.Zum Schluss das Eiweiß ganz vorsichtig unterheben.

4.Die Backform fetten und mit Mehl besträuben.Den Rührteig in die Kastenform geben.

5.Im vorgeheitzen Backofen bei 175 Grad Ober - und Unterhitze,Umluftbackofen bei 150 Gard ca. 60 Min. backen.Den Gewürzkuchen nach ca. 10 bis 15 Min. backzeit einmal längst ca. 1 Cm tief einschneiden.Dann den Gewürzkuchen aus den Ofen mehmen und was abkühlen lassen.Dann auf ein Kuchenteller geben.

6.Jetzt die Marmelade mit etwas Wasser im Topf zum kochen bringen und rühren,solange bis sich die Marmelade verflüssig hat.Jetzt die Marmelade mit einen Pinsel auf den Kuchen streichen,auch die Seiten vom Kuchen und fest werden lassen.

Der Zimtguss

7.Puderzucker durch ein Sieb sieben und mit Zimtpulver mischen.Zimtpuderzucker mit heißen Wasser verrühren und den Kuchen mit den Zimtgruss von Oben und an den Seiten mit ein Pinsel bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürzkuchen mit Zimtguss a`la Jörg“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürzkuchen mit Zimtguss a`la Jörg“