Flammkuchen mit Lauch und Chorizo

20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Flammkuchen Teig, eckig 260 Gramm
Cremme fraiche 80 Gramm
Paprika 1 Teelöffel
Salz 2 Prisen
wenig Pfeffer aus der Mühle etwas
Lauch 150 Gramm
schwarze Oliven 50 Gramm
Sprinz Hartkäse) 3 Esslöffel
Chorizo oder Salami 80 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
267 (64)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
4,7 g

Zubereitung

1.Blech mit Backpapier auslegen den Teig darauf legen. Creme fraiche mit Paprika Salz und Pfeffer würzen. Den Teig damit bestreichen, dabei ringsum einen Rand von ca. 1 cm frei lassen.

2.Lauch längs halbieren, in ca. 5 mm breite Streifen schneiden, mit den Oliven auf dem Teig verteilen. Sprinz darüberstreuen.

3.Backen: ca. 7 Minuten, in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Chorizo oder Salami in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Flammkuchen herausnehmen, Chorizo oder Salami darauf verteilen, ca. 3 Minuten fertig backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flammkuchen mit Lauch und Chorizo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flammkuchen mit Lauch und Chorizo“