Nudelsuppe

Rezept: Nudelsuppe
So schmeckt sie einfach gut !
5
So schmeckt sie einfach gut !
1
8740
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
500 - 800 g Rindfleisch / Tafelspitz; Querrippe ...
1
Suppengrün ( Möhre, Sellerie, Lauch, Petersilie, Blumenkohl )
2 TL
Salz
300 g
Suppennudeln/Schnittnudeln
1
Bratwürstchen ungebrüht
Maggi
Eierstich *)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudelsuppe

ZUBEREITUNG
Nudelsuppe

Suppe
1
Suppengemüse putzen und waschen. Fleisch waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. In einem großen Topf 2½ Liter Salzwasser ( 2 TL Salz ) zum Kochen bringen und das Fleisch zugeben. Nach 30 Minuten das Gemüse zugeben. Alles 1½ - 2 Stunden kochen lassen. Nudeln in Salzwasser nach Packungsangabe kochen, durch ein Sieb abgießen und abschrecken. Fleisch und Gemüse herausnehmen. Fleisch und Gemüse schneiden. Brühe durch ein Sieb gießen. Geschnittene(r/s) Möhren bzw. Möhrenblüten *) , Sellerie und Fleisch, Bratwurstkügelchen, Nudeln und Eierstich und in die Brühe geben. Mit klarer Fleischsuppe und Maggi kräftig würzen.
Eierstich
2
Siehe Rezept: http://www.kochbar.de/rezept/bearbeiten/aendern/id/417460
Tipp für eine nicht so bekannte Suppeneinlage-Klößchen
3
Familienrezept aus dem Emsland: Zwieback zerbröseln, mit Ei, Milch, Salz, Muskat und Butter vermengen ( muss eine formbare Masse ergeben,d.h.: Die Mengen muss man ausprobieren.), kleine Klösschen ( kirschgroß ) formen, in die Suppe geben und ziehen/garen lassen.
*) Möhrenblüten
4
Mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge, eine Neuheit, schaben.

KOMMENTARE
Nudelsuppe

Benutzerbild von Hasi0104
   Hasi0104
Mit Eierstich Suppenklöschen kenn ich Nudelsuppe ja aber mit Bratwürstchen ist mir das neue ich werd das bei gelegenheit mal testen Dir lasse ich wegen der schönen Fotos schonmal 5*da LG Diana

Um das Rezept "Nudelsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung