Pflaumenkuchen mit Streuseln

1 Std leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 24 Personen
Mehl 800 g
Zucker 200 g
Butter/Margarine 200 g
gemahlener Zimt 1 TL
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz etwas
Milch 0,25 l
Hefe 42 g 1 Würfel
Ei Größe M 1
Pflaumen/Zwetschen 1,5 kg
Fett für die Fettpfanne oder Formen etwas

Zubereitung

1.250 g Mehl, 125 g Zucker, 175 g weiches Fett, Zimt, Vanillezucker und 1 Prise Salz zu Streuseln verkneten. Zugedeckt kalt stellen.

2.Milch lauwarm erwärmen und Hefe darin auflösen. 75 g weiches Fett, Ei, 75 g Zucker, 1 Prise Salz und 550 g Mehl zugeben, alles glatt verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. ca. 30 Minuten gehen lassen.

3.Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen, Hefeteig nochmals verkneten. Fettpfanne des Backofens oder die Springform(en) fetten und den Teig darin ausrollen. Pflaumen mit der Wölbung nach auf dem Teig verteilen. streusel darünterstreuen. Kuchen weitere ca. 30 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad/Umluft: 150 Grad/Gas: Stufe) ca. 30 Minuten backen.

4.Dazu schmeckt geschlagene Sahne.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenkuchen mit Streuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenkuchen mit Streuseln“