Rote Bete

Rezept: Rote Bete
Viel, viel besser als fertig gekaufte !
14
Viel, viel besser als fertig gekaufte !
3
2959
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Rote Bete
250 g
Rote Bete - 1 Knolle
1 TL
Salz
Für die Marinade
0,25 TL
Zucker
0,25 TL
Salz
0,25 TL
Pfeffer
0,25 TL
gemahlener Kümmel
1 TL
Balsamico Essig hell
1 TL
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
443 (106)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
10,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rote Bete

Rotkohl kochen mit Tante Anna, meine Nachbarin, nach alter Alt, diesmal mit Bildern
Broccoli in Zwiebel - Käse -Sosse
Herzhafter Bauernsalat
SPINAT

ZUBEREITUNG
Rote Bete

Zubereitung rote Bete
1
Rote Bete schälen, achteln und in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, auskühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden Mit der Marinade vorsichtig vermischen und 30 Minuten ziehen lassen. Die "Roten Bete" eignen sich für eine Vielzahl von Gerichten als Beilage.
Tipp
2
Gummihandschuhe benutzen, denn die roten Bete färben sehr,sehr stark !.

KOMMENTARE
Rote Bete

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die schmecken lecker. Hast echt gute Rezepte. Weiter so. LG. Dieter
Benutzerbild von pasta-michele
   pasta-michele
Stimmt. Auch ich koche die rote Beete immer im Ganzen, dann bleiben trotz längerer Garzeit alle wertvollen Inhaltsstoffe drin. Und dann kommt die Marinade noch besser zur Geltung. GLG Micha.
Benutzerbild von helgas49
   helgas49
Ich koche die roten Bete immer im Ganzen und mit der Schale. Diese lässt sich dann ganz einfach abziehen ... Aber dein Rezept gefällt mir. LG Helga

Um das Rezept "Rote Bete" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung