Spritzgebäck

Rezept: Spritzgebäck
oder auch zum ausrollen für Kinder geeignet
3
oder auch zum ausrollen für Kinder geeignet
12:20
1
2065
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Zucker
2 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
1 Prise
Salz
375 g
Mehl
125 g
Speisestärke
125 g
Mandeln gemahlen
375 g
Butter oder Margarine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1649 (394)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
72,4 g
Fett
7,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spritzgebäck

Vanillekipferl

ZUBEREITUNG
Spritzgebäck

1
Die Butter oder Margarine bei Zimmertemperatur lagern.
2
Mehl und Speisestäke auf eine Arbeitsplatte sieben. Zucker, Vanillezucker, Mandeln und Salz darüber geben. In der Mitte des Berges eine Kuhle bilden und darein die Butter geben. Nun alles zu einem glatten Teig verkneten.
3
Den Teig mind. 2 Std. kaltstellen, am besten, nach Möglichleit sogar über Nacht.
4
Am nächsten Tag durch den Fleischwolf mit verschiedenen Aufsätzen drehen und bei etwa 180 ° Grad ca. 12- 15 Min. goldgelb backen.
5
Nach belieben mit Zuckerguss oder Schokolade verzieren.
6
FÜR KINDERr: Den Teig kann man auch prima ausrollen und mit Förmchen ausstechen.
7
Ergibt ca. 5-6 Bleche.

KOMMENTARE
Spritzgebäck

Benutzerbild von Selbstgemacht100
   Selbstgemacht100
Klingt gut, aber wieviel Butter nimmst du denn ??? Lg Bine

Um das Rezept "Spritzgebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung