Spritzgebäck

13 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 1 Kg
Zucker 500 gr
Butter 500 gr
Eier 2 stück
Backpulver 1 Päckchen
Vanillzucker 5 Päckchen
Salz etwas

Zubereitung

Mehl durch ein Sieb auf die Arbeitsfläche sieben.Zucker Backpulver und Vanillzucker dazu geben.Butter rundherum in Flocken in das Mehl legen.Eine Mulde in die Mitte drücken.Die Eier in die Mulde schlagen.Alles zusammen mit den Händen zu einen schönen Teig verkneten.Teig in eine Schüssel mit einem Tuch darüber 24 Stunden kühl ruhen lassen.Teig am nächsten Tag entweder ausrollen und ausstechen oder durch ein Fleischwolf mit Spritzgebäckvorsatz zu schönen Muster drehen.Ein Teil mt Eigelb einstreichen und mit Mandelsplitter oder anderen Nüssen belegen.Auf ein Backblech mit Backpapier legen und in ein mit 165 Grad vorgeheitzen Backofen schieben.Nach ca.15 min.sind sie fertig.Sie sollten dann gold braun sein. Nun kann man sie in flüssiger Schokolade halb eintauchen oder mit anderen süßen Sachen bestreuen.Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spritzgebäck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spritzgebäck“