Chicoree-Paprika Gratin

45 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Chicoree 2 Stk.
Spitzpaprika rot 1 Stk.
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauch frisch 1
Gemüsebrühe 0,25 l
Emmentaler geraspelt etwas
Puderzucker etwas
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas

Zubereitung

1.Den Chicoree von den äußeren Blättern befreien und halbieren. Vorsichtig den Strunk entfernen. Nun nochmals halbieren.

2.Paprika waschen und in nicht zu dünne Ringe schneiden. Zwiebel würfeln, Knoblauch in Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne den Puderzucker karamellisieren. Jetzt die Hitze zurück nehmen und den Chicoree darin anbraten. Wenn er Farbe angenommen hat in eine Auflaufform geben. Salzen und Pfeffern.

3.Mit der Paprika und dem Zwiebel/ Knoblauchgemisch ebenso verfahren.Kurz anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. 5 Minuten köcheln lassen, salzen/ pfeffern und anschließend über den Chicoree geben. MIt Käse bestreuen und im Ofen bei 200 Grad so lange überbacken, bis der Käse eine goldene Farbe angenommen hat.

4.Dazu gab es paniertes Schweinekotelett und Kartoffelchips

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chicoree-Paprika Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chicoree-Paprika Gratin“