Feige gratiniert mit Salat

15 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Feigen frisch 4 Stück
Ziegencamembert 40 g
Honig flüssig 10 g
Feldsalat 80 g
Salatgurke 40 g
Paprika rot 40 g
Paprika grün 40 g
Orange 1 Stück
Weißer Balsamico 1 EL
Olivenöl extra vergine 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Salat waschen und trockenschleudern, Paprika und Salatgurke kleinschneiden.

2.Feige einschneiden (vierteln) aber nicht komplett durchschneiden. Etwas Ziegencamembert und Honig in die Feige geben und im Backofen bei 180 Grad ca 10 Minuten gratinieren.

3.Orangen halbieren, 4 dünne Scheiben zur Deko beseite legen. Den Rest auspressen. Aus Orangensaft, Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen.

4.Salatzutaten mischen und auf Teller anrichten, mit Dressing napieren und die gratinierten Feigen auf Orangenscheiben platzieren.

5.Dazu passt wunderbar etwas geröstetes Ciabatta.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feige gratiniert mit Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feige gratiniert mit Salat“