feurige Lasagne

1 Std 30 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 1 kg
Möhren 2
Sellerie frisch 1 Stück
Porree 1 Stange
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Thymian frisch etwas
Salbei frisch etwas
Tomaten Konserve gehackt 3 Dose
Parmesan 250 gr.
Béchamelsoße 2 Päckchen
Lasagneblätter etwas
Öl etwas
Salz, Pfeffer, Chiliflocken! etwas
Butter etwas

Zubereitung

1.Möhren und Zwiebeln würfeln, Knoblauch grob hacken, Porree in Ringe schneiden, Sellerie in große Stücke teilen ( wird hinterher wieder rausgefischt aus der Sauce ). Vom Thymian und Salbei einige Blätter zupfen, Salbeiblätter evlt. noch etwas kleiner schneiden. Den Parmesan reiben.

2.Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Mit reichlich Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse, sowie Thymian und Salbei zugeben und mit anbraten, mit den gehackten Tomaten ablöschen. Alls auf dem Herd köcheln lassen, bis die Möhrchen noch bissfest sind. Sellerie wieder rausfischen.

3.Jetzt gehts ans Schichten...ich nehme immer ein oder 2 große Auflaufformen, man kann aber auch eine hohe Fettpfanne nehmen: Die untere Schicht sollt aus Hacksauce bestehen, Lasagneblätter drauf, wieder Hacksauce, darauf Bechamelsauce und geriebenen Parmesan. Dann wieder Lasagneblätter und der Spaß geht von Vorne los. Bis nichts mehr da ist....oder die Form überquillt ;-) Die oberste Schicht sollte aus Sauce/Parmesan bestehen, darauf wird dann noch die Butter in Flöckchen verteilt.

4.Dann ab mit der Lasagne in den vorgeheizten Ofen für etwa 30 - 40 Minuten bei 200°C. Wer die Oberfläche lieber es etwas dunkler und knuspriger mag, kann sie natürlich noch länger drin lassen.

5.Wenn man es nicht so feurig mag, lässt halt die Chiliflocken weg und nimmt etwas Paprikapulver. Jeder wie er mag.

6.Die Bechamelsauce kann man natürlich auch noch selber machen ( Mehlschwitze mit Milch und Brühe ablöschen, Salz, Pfeffer, Muskat ) - ich war aber zu faul :-))

7.Guten Appetit! Wein nicht vergessen! ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „feurige Lasagne“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„feurige Lasagne“