Sommerfrische Gartenlauben- Kräuterbutter

1 Std 15 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sauerrahmbutter 250 g
Frischkäse 3,5% Fett 2 EL
Senf 1 TL
Borretsch 5 g
Bärlauch 5 g
Kapuzinerkresse 5 g
Gurkendill 5 g
Liebstöckel 5 g
Bohnenkraut 5 g
Lavendel 5 g
Petersilie 5 g
Schnittlauch 5 g
Chili rot 1 Stück
Curcuma 1 TL
Pfeffer schwarz aus der Mühle 1 Msp
Salz 1 Msp
Zitronensaft 1 Spritzer

Zubereitung

Vorbereiten und Verarbeiten:

1.Alle Sachen ernten, abwaschen und aussortieren und zurechtschneiden. Zusammen fein abgewiegt oder verarbeitet in der Küchenmaschine, ergeben die Kräuter und Gewürze einen schönen eigenständigen Grundgeschmack ab. Mit dem Butteranteil schaumig gerührt in Frischhaltefolie und nochmals in Aluminiumfolie rollen, oder mit dem Messer als Block, schon servierfertig, in Form bringen.

Lagerung:

2.Bitte bis zum Servieren die so verpackte Kräuterbutter mindestens 1/2 Stunde im Kühlschrank lagern. Natürlich kann sie auch eingefroren werden.

Verwendung:

3.Scheibchenweise für Steaks, Schnitzel oder rustkale Pfannengerichte.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sommerfrische Gartenlauben- Kräuterbutter“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sommerfrische Gartenlauben- Kräuterbutter“