Kräuterbutter mit Suchtgefahr ;o)

10 Min leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
weiche Butter, ich nehm immer Halbfett 250 g
Knoblauch 1 Zehen
frische Kräuter, ich nahm: 1 Handvoll
Schnittlauch, Blatt:und Krausepetersilie, Salbei, Rosmarin, Bärlauch etwas
Liebstöckel, Oregano, Thymian, Schnittknoblauch, Curryktaut etwas
Kann man ja nach Geschmack variieren! ;o) etwas
Salz aus der Mühle etwas
Knoblauchpfeffer aus der Mühle, aus meinem KB etwas
Limetten; oder Zitronensaft 1 Spritzer
Zwiebel 1 kleine
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Gesamtzeit:
10 Min

1.Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen und pressen. Kräuter waschen und grob zerplücken.

2.Weiche Butter in eine Schüssel geben, Zitronensaft, Salz, Knoblauchpfeffer Kräuter, Zwiebel und Knobi dazugeben und alles kurz pürrieren.

3.Weiche Kräuterbutterz.B. in Eiswürfelförmchen schmieren. Abdecken und in den Kühlschrank oder Eisfach stellen.

4.Kurz vor dem servieren rausnehmen und stürtzen.

5.Man kann auch aus der Butter eine Rolle formen und in Alufolie schlagen! Oder mit einer Spritztülle Rosetten spritzen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuterbutter mit Suchtgefahr ;o)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuterbutter mit Suchtgefahr ;o)“