Hähnchenkeulen und Kartoffeln vom Blech

Rezept: Hähnchenkeulen und Kartoffeln vom Blech
mit leckerem Pesto-Dip
38
mit leckerem Pesto-Dip
00:50
7
13954
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stk.
Hähnchenunterkeulen, je ca. 75 g
1 Glas
getrocknete Tomaten in Öl, ca. 255 g
1 TL (gestrichen)
Rosenpaprika
Salz, Pfeffer
1 EL
Öl
1 kg
festkochende kleine Kartoffeln
6 Stiele
Rosmarin
2 Stk.
Knoblauchzehen
4 Stiele
Basilikum
für den Dip:
3 EL
grünes Pesto
300 g
Quark
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
577 (138)
Eiweiß
12,5 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
8,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenkeulen und Kartoffeln vom Blech

Hausgemachte Hamburger mit Coca Cola Kaviar
Reis, Soja und Fisch
Burger mit Kartoffelecken ala Freak

ZUBEREITUNG
Hähnchenkeulen und Kartoffeln vom Blech

1
Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Die Tomaten in ein Sieb gießen, das Öl aus dem Glas dabei auffangen. Paprikapulver, 3 EL Tomaten-Öl, Salz, Pfeffer verrühren und die Hähnchenkeulen damit bepinseln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchen darin unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten.
2
Zwischenzeitlich die Kartoffeln mit Schale halbieren. Rosmarinnadeln grob hacken, Knoblauchzehen halbieren. Hähnchen, Kartoffeln, Knoblauch, Rosmarin auf einem Backblech gleichmäßig verteilen. Mit 4 EL Tomaten-Öl beträufeln, Salzen, Pfeffern und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 175 Grad) garen.
3
10 Minuten vor Backzeitende Basilikumblättchen grob hacken, getrocknete Tomaten halbieren und beides auf dem Blech verteilen.
4
Für den Dip den Quark mit etwa 1 EL Mineralwasser glatt rühren. Pesto unterrühren, abschmecken und ggf. mehr Pesto oder Quark dazugeben. Lt. Originalrezept besteht der Dip aus 150 g grünem Pesto, unter welches man 2 EL saure Sahne rührt.
5
Wer mag kann auch noch 200 g Feta vorm Backen über die Kartoffeln bröseln.

KOMMENTARE
Hähnchenkeulen und Kartoffeln vom Blech

   KA67
Das kommt bei meinen Mäusen bestimmt gut an....
Benutzerbild von CrazyChili
   CrazyChili
sehr gut!
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht ja wieder sehr köstlich aus, eine tolle Zutaten Kombination, leckere 5 ✰✰✰✰✰chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von tonka
   tonka
Ein Rezept zum Niederknien, für so einen Teller würde ich viel geben....lg. tonka
Benutzerbild von kochqueen16
   kochqueen16
Köstlich ! GGLG

Um das Rezept "Hähnchenkeulen und Kartoffeln vom Blech" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung