Drei-Milchkuchen mit Kaffee aus dem Tontopf

40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eier 5 Stk.
Mehl 125 gr.
Zucker 25 gr.
Backpulver 5 TL
Crème double 250 gr.
Kondensmilch ungesüßt 400 gr.
Kondensmilch gesüßt 370 gr.
Zimt 1 Stange
Rum 1 Schuss
Sahne geschlagen 200 ml
Kaffee aus dem Tontopf:
Kaffeebohnen für ca. 8 tassen etwas
Orangenschale 1 Stk.
Nelken 5 Stk.
Zimtstange 1,5 Stk.
Zucker braun 1 Prise

Zubereitung

1.Für den Drei-Milchkuchen aus Eiern, Mehl, Zucker und Backpulver einen Biskuitteig rühren und in einer gefetteten Form backen. Die 3 Milchsorten mit der Zimtstange erwärmen, dann Rum zufügen und den Biskuitboden damit tränken. Die komplette Flüssigkeit über den Biskuitboden geben. Der Kuchen sollte mehrere Stunden durchziehen, sodass die Flüssigkeit komplett aufgesaugt wird. Dann stürzen und mit Schlagsahne überziehen.

2.Für den Kaffee Kaffeebohnen grob mahlen, in einen Topf (am besten Tontopf) geben, Wasser und Gewürze zufügen. Alles aufkochen und ca. 15 Minuten durchziehen lassen. Abschmecken, evtl. noch Wasser oder Zucker zugeben. Zum Kucken servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Drei-Milchkuchen mit Kaffee aus dem Tontopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...