Bierfleisch mit Gnocchi

1 Std leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schwein Nacken ausgelöst 650 g
Salz und Pfeffer etwas
Kümmel gemahlen etwas
Mehl 4 EL
Öl 4 EL
Zwiebel rot 1 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Tomatenmark 1 EL
Bier Hell 500 ml
Rinderbrühe 300 ml
Kümmel ganz, wer mag etwas
Majoran 1 Prise
Pimento Cayenna zerbröselt 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
707 (169)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
12,0 g

Zubereitung

1.Ich hatte noch einen Rest vom Schopfbraten (Schweinenacken), der mußte weg. Zum Braten nicht geeignet, ich hatte schon Stücke runtergesäbelt, also in Scheiben schneiden, und was mit Sauce. Ansonsten war nicht viel im Kühlschrank, aber Bier war da. Also Bierfleisch.

2.Das Fleisch in ca.3 cm starke Schnitzel schneiden, zwischen Folie leich plattieren (nicht totschlagen), und die Ränder leicht einschneiden.

3.Das Fleisch nun mit Salz, Pfeffer und gemahlenen Kümmel gut einreiben, auf einer Seite leicht in Mehl tauchen, und im heißen Öl portionsweise anbraten, danach auf einem Teller zur Seite stellen.

4.Im gleichen Topf nun Zwiebel, Knoblauch anschwitzen, das Tomatemark zugeben und ebenfalls anschwitzen, mit dem Bier und dem Rinderfond ablöschen und einmal aufkochen lassen, Das Fleisch wieder einlegen, die restlichen Gewürze beifügen (wer keinen ganzen Kümmel mag soll ihn weglassen, ich mag Kümmel, daher kommt eine ordentlich Prise rein.)

5.Temperatur reduzieren, und sanft köcheln lassen bis das Fleisch gar ist. Wer mag kann die Sauce noch mit 2 EL in kaltem Wasser angerührter Speisestärke etwas eindicken.

6.Beim Anrichten zur Deko mit Schnittlauch bestreuen Dazu gabs Gnochi (siehe mein Rezept) Gnocchi und gemischten Blattsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bierfleisch mit Gnocchi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bierfleisch mit Gnocchi“