Honigkuchen

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 250 g
Honig 125 g
Margarine 75 g
Zucker braun 50 g
Backpulver 2 TL
Zimt 0,5 TL
Gewürznelkenpulver 1 Prise
Mandeln gemahlen 50 g
Eiweiß 1
Für die Deko etwas
Puderzucker 125 g
Zitronensaft etwas
Eiweiß 1
Mandeln, Zuckerdeko o.ä. etwas

Zubereitung

1.Honig, Zucker und Margarine erwärmen, bis der Zucker geschmolzen ist. Eiweiß und Gewürze unter die Masse geben. Mehl,Backpulver und Mandeln dazu geben. Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie für 0,5 Std. in den Kühlschrank legen.

2.Den Teig portionsweise auf etwas Mehl ca. 0,5 cm dick ausrollen und mit Backförmchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 200°C im vorgeheizten Ofen für 5 min backen.

3.Honigkuchen gut auskühlen lassen und mit dem Zuckerguß aus Puderzucker, Eiweiß und Zitronensaft verzieren.

4.TIPP: Ich lege immer eine Scheibe Schwarzbrot mit in die Keksdose, so bleiben die Honigkuchen lange frisch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Honigkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Honigkuchen“